Netzhautchirurgie

Glücklicherweise ist die moderne Augenheilkunde, vor allem im Bereich der Netzhautchirugie, mittlerweile so weit vorangeschritten, dass die Spezialisten in Augenkliniken und Augenzentren Operationen im Bereich der Retina und des Glaskörpers minimal-invasiv vornehmen können. Dennoch finden auf dem Gebiet der Netzhautchirurgie ein Großteil der Operationen momentan stationär statt. 

Kostenminimierung

Das Sehvermögen ist der wichtigste Sinn des Menschen. Die Gesundheit der Augen hat daher höchste Priorität. Besonders Netzhautablösungen stellen ein großes Risiko für die Sehkraft der Patienten dar, da sie bis zur Erblindung führen können.
Versorgung.plus geht davon aus, dass 20% der bisher stationär erbrachten Eingriffe, Behandlungen und Leistungen auch ambulant erfolgen können. Dazu haben wir ein selektivvertragliches Versorgungskonzept entwickelt, das eine Konstenminimierung von rund 20% bis 25% ermöglicht. Nimmt man die GKV-Gesamtaufwendung aus 2017 in Höhe von 37,7 Millionen Euro als Grundlage, kommt man zu dem Ergebnis, dass durch den Selektivvertrag bis zu 4,6 Millionen Euro jährlich eingespart werden können. Für die gesetzlichen Krankenversicherungen bedeutet dies eine Kosteneinsparung von 39 % gegenüber der Regelversorgung.

Voraussetzungen

Neben dem finanziellen Vorteil müssen selbstverständlich alle medizinischen Gegebenheiten höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Der chirurgische Eingriff erfolgt nach den modernsten operativen Verfahren. Grundvoraussetzung hierfür sind die hohe Qualifikation des behandelnden Augenarztes und die sehr gute personelle, räumliche und apparative Infrastruktur der Augenklinik. So wird sichergestellt, dass Patienten vor, während und nach der Operation bestmöglich versorgt werden. Und die ambulante vitreoretinale Chirurgie wird zur echten Alternative für die bislang dominierende stationäre Durchführung von Operationen an der Netzhaut.

Kontakt aufnehmen

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung und beraten Sie gern. Nutzen Sie bitte folgendes Kontaktformular oder vereinbaren Sie einen Termin unter 0800 – 5894736.



*Pflichtfelder